Jump to content

Recommended Posts

Sascha Schmidt hat es gerade auch bestätigt ! Der ist Soldat und sollte sowas wissen !

 

Evtl. steigt der 3. auch noch auf !

Was hat das mit meinem Job zu tun :blink: ?

 

Kai, das ist doch ok.

 

Der Staffelleiter hat es gegenüber dem Chefredakteur von Snoa bestätigt, dass der 2. auch aufsteigt. Also am Freitag nochmal gut spielen und das Ding ist in trockenen Tüchern :clapping: !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meinte ja nur, das du bei deinem "Job" genug Zeit hast auf dem laufenden zu sein !!! :flöte:

Auf dem Laufenden ist doch sonst immer nur Sven ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meinte ja nur, das du bei deinem "Job" genug Zeit hast auf dem laufenden zu sein !!! :flöte:

Könnte was dran sein, aber ich sage nur "Glashaus" :flöte:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TV Apen vor Aufstieg

In Apen kann der Sekt kalt gestellt werden. Wie Thorsten Jäger am Montag auf Anfrage der Redaktion bestätigte, steigt auch der Vize-Meister der 2. Kreisklasse Ammerland auf. Grund: Die 1. Kreisklasse geht mit der Sollzahl 14 in die kommende Spielzeit.

 

 

 

Derzeit wird mit 13 Teams gespielt. Während Meister VfL Bad Zwischenahn in die Kreisliga aufsteigt und FC Viktoria Scheps runterkommt, steigt die SG Gotano-Godensholt ab und die SG Halsbek als Meister der 2. Kreisklasse auf. Aufgrund der erhöhten Sollzahl ist ein weiterer Platz frei - für TV Apen, die bei drei Punkten und 14 Tore Vorsprung am letzten Spieltag vom FSV Westerstede II wohl kaum noch abgefangen werden.

 

Außerdem teilte Jäger mit, dass auch die unteren Klassen durchaus aufgestockt werden. „Es wurden fünf zusätzliche Mannschaften gemeldet, die in der 5. Kreisklasse anfangen. Da gilt es dann nach oben hin aufzufüllen, wenn es denn bei den fünf bleibt" so Jäger. Das die 1. Kreisklasse sogar mit 15 Mannschaften spielt und damit auch FSV Westerstede II aufsteigt, hält der Staffelleiter für unwahrscheinlich.

 

Die 1. Kreisklasse Ammerland stellt sich für die kommenden Saison also wie folgt zusammen:

 

FC Viktoria Scheps

TuS Ofen

TuS Lehmden

SG Elmendorf/Gristede

TSV Klein Scharrel

TuS Ekern

TuS Petersfehn

FC Rastede II

TV Metjendorf

VfL Edewecht

SVE Wiefelstede II

TuS Westerloy

SG Halsbek

TV Apen

 

© snoa.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sek usw. . Hallo, liebe Fussballer. Ich kann die Euphorie verstehen und auch die eine oder andere Spekulation nachvollziehen. Fakt ist aber hier nicht "snoa" sondern ein Beschluß seitens des NFV Ammerland. Entsprechende Gremien müssen Auf- und Abstieg, neue oder alte Klassen entsprechend beschließen. Und so lange diese Beschlüsse nicht vorliegen, warten wir mal ab.

 

Eine ganz andere Sache ist das Mini-Zeltlager der D-Jugend. Einen ganz herzlichen Dank an Kai und Marcel für die Durchführung des Zeltlagers sowie der Tour in den Kletterwald. Danke auch an die helfenden Eltern. Ich glaube, es war eine tolle Angelegenheit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×