Jump to content

Wilhelm

Vorstand
  • Gesamte Inhalte

    206
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Wilhelm

  1. Hallo, Bodo. Alles Gute zu Deinem Ehrentag. Leider ist mir Deine Einladung abhanden gekommen. Wann sollte der gesamte TV-Vorstand nochmal zu Dir kommen? )
  2. Wilhelm

    wir rätzeln

    Maik ist einfach schlicht weg ein "Verräter". Aber "Waschweib". Kann nichts für sich behalten. Er beschädigt mit seinem fußballerischen Können den Rasenplatz wesentlich stärker.
  3. Hallo, Irmgard. Darfst mich jetzt wieder "duzen", da wir nun wieder gleichaltrig sind. Alles Gute für Dich und weiterhin viel Gesundheit. Danke auch für die geleistete Arbeit bei uns im Turnverein.
  4. Ich habe heute mit vielen Zuschauern von gestern gesprochen und insgesamt nur positive Nachrichten erhalten. Auch mein Dank an alle Helfer bei dieser Aktion. Da ich nicht dauernd Sascha, Schweer, Oddi, Bert, Anke, Dennis, Torben, Hendrik, Mark und wen weiß noch loben möchte, werde ich hier auch keine Namen nennen, sonst ist noch der eine oder andere beleidigt, hier nicht genannt zu werden. Ich würde mich freuen, wenn ich alle Spieler, Zuschauer usw. am Samstag bis Montag auf dem Markt begrüßen könnte. Es gibt tatsächlich nur eine Bierbude auf dem Markt und das sind wir. Und jetzt das erfreuliche, ich benötige noch ein paar Freiwillige und werde diese noch mal am Freitagabend suchen.
  5. Hallo, Meistertrainer. Super Leistung. Vorsicht, der HSV sucht noch einen Trainer. - Übrigens Foto machen und an Kahi sind zur Veröffentlichung im "Sport im Ammerland".
  6. Wilhelm

    Niederlage....

    Wir soll ich mit dieser Schmach leben, schließlich sind von mir 3 Kollegen in der Husbäker Mannschaft. Jungs, so geht es nicht weiter. Ich hoffe auch Wiedergutmachung in den nächsten Spielen.
  7. Gestern wurde ein Handy im Umkleidegebäude gefunden. Näheres unter Tel. 04489 958321. Gruß W. Funk
  8. Unser Chef vom Sportplatz - Schweer Meyer - feiert heute seinen xx. Geburtstag. Zu diesem Feiertag von seiten des TV Apen alles Gute und vor allen Dingen Gesundheit. Sollte ihm jemand gratulieren wollen, so hier die Mitteilung, das er heute n i c h t auf dem Sportplatz anzutreffen ist!!!! Schweer, recht vielen Dank von allen für die geleisteten Arbeiten. Du hast mit Deinem Einsatz den Verein weiter nach vorn gebracht.
  9. Hallo, zusammen. Ab sofort liegt die neue Ausgabe "Ammerland-Sport" vor. Die Titelseite lädt alle Leser ein, diese Zeitschrift unbedingt mitzunehmen. "Wat hebbt wi för feine Bengels in den Aper Footballvereen, dor dreit de Deern jo dör"
  10. Sek usw. . Hallo, liebe Fussballer. Ich kann die Euphorie verstehen und auch die eine oder andere Spekulation nachvollziehen. Fakt ist aber hier nicht "snoa" sondern ein Beschluß seitens des NFV Ammerland. Entsprechende Gremien müssen Auf- und Abstieg, neue oder alte Klassen entsprechend beschließen. Und so lange diese Beschlüsse nicht vorliegen, warten wir mal ab. Eine ganz andere Sache ist das Mini-Zeltlager der D-Jugend. Einen ganz herzlichen Dank an Kai und Marcel für die Durchführung des Zeltlagers sowie der Tour in den Kletterwald. Danke auch an die helfenden Eltern. Ich glaube, es war eine tolle Angelegenheit.
  11. Wilhelm

    Sieg der III.

    Tolle Angelegenheit. Die Erfahrung zeigt mir, das ich bei einem Rückstand unserer Mannschaften am besten nach Hause gehe. Obwohl ich bereits zu Beginn der 2. Halbzeit davon überzeugt war, das ihr das packt.
  12. Die III. Herren hat gestern ein tolles Unentschieden gegen Süddorf/Edamm erkämpft. Tolle Tore von Holger und Marcel (oder wie war das noch). Leider hat sich Matthias Prahm verletzt. Nach Rücksprache mit seiner Mutter hat er einen Schlüsselbeinbruch erlitten. Zunächst auf diesem Wege alles Gute für Matthias. Bericht über das Spiel wird sicherlich noch folgen. Heute abend geht es gegen Spohle weiter. Gruß Wilhelm
  13. Ist die Mannschaft von Kickers schon öfter nicht angetreten,so dass Gefahr besteht, überhaupt keine Punkte zu bekommen, weil sie ggf. ausgeschlossen wird.
  14. Unser Finanzminister Sven Weerda feiert heute seinen 37. Geburtstag. Zur Feier des Tages wurde unser Vereinskonto freigeschaltet und jeder kann sich bei ihm zu Haus die nötigen Mittel in flüssiger und fester Form abholen. Sven, bleib weiterhin fit und gesund. Der nächste Marathon kommt bestimmt und im Tischtennis werden dich einige sicher nochmal gewinnen lassen.
  15. Gibt es dort wegen der Teilnahme eigentlich eine Altersbegrenzung? Ansonsten tolle Idee. Viel Spaß und daran denken, es ist Fastenzeit.
  16. Warum interessiert sich eigentlich keiner für die V. Mannschaft, die den Tabellenführer gestürzt haben??
  17. Vielen Dank, Kathi. Seitdem du einen neuen Laptop hast, klappt ja alles. Bis Freitag. Gruß Wilhelm
  18. Glückwunsch, Kathi. Alles Gute. Geschenke habe ich leider nicht für Dich, würde Dich bei den Vereinsmeisterschaften aber dafür gewinnen lassen. Gruß Wilhelm
  19. Es sollte aber nicht unerwähnt bleiben, daß auch die V. der Zwischenahn I mit 9 : 2 gewonnen hat.
  20. Hallo. hier zur Kenntnis für die II. und III. Mannschaft: Ich habe heute 16 Personen der III. und 12 Personen der II. Herren bei Elbers "Hotel am Deich" zum Schnittjebratenessen angemeldet. Diese Personen haben auch bereits 10,00 EUR angezahlt. Sollte sich noch jemand anschließen wollen, so könnte unter Umständen noch gemeldet werden. Beginn des Essens ist um 20.00 Uhr vorgesehen, anschließend geht es ja gemeinsam ins Schützenhaus, um dort den Verdauungsschnaps zu sich zu nehmen. Ggf. erfolgt dort bei Bedarf das Singen von Weihnachtslieder o.ä. Bis dahin. Wilhelm
  21. Hinweis für die III. Mannschaft: Habe mich beim Hotel am Deich wegen der Feier am 27.11. erkundigt. Dort ist Platz vorhanden. Wir müssen uns jetzt kurzfristig entscheiden. Bitte verbindliche Anmeldung bei Michael oder Holger mit Anzahlung von EUR 10,00 je Person. Sollten andere Vorschläge bestehen, bitte Info an die Mannschaftsführer
  22. Gut, das es noch mit dem Unentschieden geklappt hat. Wir müssen auch mal zufrieden sein. Danke an Mark für das "Halbzeitergebnis" der ersten Saison als Aufsteiger. Danke auch an alle anderen "Mitwirkenden" und großen Dank an Sascha mit seinen vielen freiwilligen Helfern, das er noch die Bratwurst vertickt hat, damit noch ein wenig in die Vereinskasse kommt. Und jetzt gehn wir mal Werder schaun mit anschließendem "Freimaak".
  23. Im Endspiel in der 2. Bundesliga der Ü50 holten in der Besetzung Gunter Delger, Wilfried Frerichs, Wilhelm Funk, Hans Kock, Hans Wortmeyer und Heinz-Gerd Hessenius gegen den TTC Steinau einen 9 : 3 Sieg am Samstag in Steinau. Den Siegern wurde ein Riesenpokal überreicht und der Sieg im Sporthotel in Bad Bederkesa entsprechend gefeiert. Die Feier ging gestern auf dem Frühtanz in Godensholt entsprechend weiter. Alle in Godensholt waren überrascht, das wir so hoch in der "2. Bundesliga Ü 50" spielen und sprachen uns die Glückwünsche aus. Ein Rückkampf gegen die Steinauer Truppe erfolgt dann am 19. März im nächsten Jahr bei uns in der Halle.
  24. Wilhelm

    Oktoberfest

    Morgen für alle vielleicht ein kurzer Pflichtbesuch bei der Bude des TV Apen auf dem Oktoberfest vor FEPA ab 11.00 Uhr.
  25. Klasse Leistung. So stehen wir mal wieder ganz groß auf dem Papier. Musste leider zum Empfang des Tus Westerloy bezüglich der 100-Jahr-Feier. Sonst hätte ich noch die Möglichkeit gehabt, bei den Meisterschaften Letzter zu werden. Übrigens ist der TV Apen morgen mit einer Bierbude auf dem Oktoberfest vertreten. Ein Teil des Vorstandes macht dort Dienst und würde sich über einen Besuch sicherlich freuen.
×
×
  • Neu erstellen...