Jump to content

Lagermaxe

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.000
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Lagermaxe

  • Geburtstag 29.08.1974

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnort
    Apen-City

Lagermaxe's Achievements

  1. Lagermaxe

    Finale...

    Unsere 1. Schülermannschaft hat es nachgemacht ,zwei Aper Teams im Pokalfinale ....
  2. Die Zweite TT Herrenmannschaft bleibt auch nach dem gestrigen Abend weiter ungeschlagen,auch gegen Angstgegner Ekern zeigte das Team eine tolle Leistung,am Ende hieß es 9:5....die Punkte:2x Doppel, Braun,Geveke 2x,Killer 1x,Müller 1x und ein bärenstarker Vogel 2x.Vier Siege in Folge.......klingt nicht schlecht........so darf es gerne weitergehen.
  3. Habe gerade Info über Armin erhalten:Die Risswunde musste mit 5 Stichen genäht werden,leider schlimmer als angenommen.Wir wünschen Armin Alles Gute und Gute Besserung!!!
  4. Lagermaxe

    Auswärtssieg

    Unsere E Jugend gewinnt das schwere Spiel gegen Scheps 2 mit 5:3. Nach zwei schnellen Toren lagen wir mit 2:0 vorne und es sah nach einem sicheren Spiel aus.Es kam aber anders.Der Gastgeber spielte clever und gut mit, teilweise überhart,was der gute Schiedsrichter aber jederzeit im Griff hatte und sogar eine Zeitstrafe für einen Schepser Spieler wegen einem üblen Foul gegen unseren Kapitän ausgesprochen hat.Zum Ende der ersten Halbzeit mussten wir verletzungsbedingt auf Armin Wilhelms verzichten,er hat sich eine blutende Risswunde am Knie zugezogen und musste im Krankenhaus behandelt werden.Auf diesem Wege Gute Besserung.Wir stemmten uns gegen die Schepser Angriffe und konnten einige schnelle Konter mit Toren abschliessen.Lob an die gesamte Mannschaft,eine starke Leistung.
  5. Danke Sascha,ich habe ganz viel positive Rückmeldung erhalten,sowohl von Eltern als auch von Betreuerkollegen.Sowas kommt immer besser an als Oberlehrerhafte Sprüche!
  6. Sowohl Gristede als auch Apen 4 spielt keine Relegation!
  7. Bruno , es ging gestern um mehr , als um Einhaltung der NFV Regeln, die Leute , die schon länger im TV sind , wissen was ich meine ...aus deiner Sicht mag alles den Regeln entsprechend gewesen sein, es war eher eine persönliche Sache, sehr schade für die Kinder!
  8. Wir spielen nächste Saison Kreisliga........................
  9. Unsere E Jugend verliert knapp mit 4:5 in Gotano.Wir hatten nicht nur mit dem Gegner zu kämpfen,sondern wurden auch durch eine der schlechtesten Schiedsrichterleistungen benachteiligt.Eine Person mit Namen Gabriel hat uns massiv benachteiligt,angeschrien und vorgeführt. Ich kann nicht nachvollziehen,wieso man bei einem Spiel mit Aper Beteiligung diese Person auswählt.Wir führten bereits 4:2, als das Schicksal mit Namen Gabriel zuschlug.Nach einem Foul an einem meiner Spieler musste ich als Betreuer aufs Feld und dem Spieler ,der weinend am Boden lag aufhelfen.Die Situation war bereinigt, ich verliess das Feld wieder. Darauf schickte der Schiedsrichter meinen Spieler vom Feld,mit der Begründung, der Betreuer sei auf dem Feld gewesen,der Spieler muss somit erstmal runter......für mich eine Praxis, die ich bei der E Jugend nicht kannte.In Unterzahl fiel nicht nur ein Tor ,sondern gleich zwei.Auf meine Frage, wann mein Spieler denn nun wieder rein dürfe,kam nur der Satz:Oh,ich dachte,der wäre schon wieder drin! Eine absolute Frechheit.Der Schiedsrichter hat in dieser Situaton sowohl mich als auch meinen Spieler regelrecht angeschrien.Ein unglaubliches Fehlverhalten,was diese Person an den Tag gelegt hat.Sehr schade, denn das haben die Kinder nicht verdient.Dieser Schri gehört aus dem Verkehr gezogen,sorry.Bezeichnend für die Leistung des Schri war, dass sogar die Eltern aus Gotano über ihn geschimpft haben.Bin stolz auf meine Mannschaft,wir haben nie aufgegen........leider sind wir nicht belohnt worden.
  10. Sehr gut!!!! Arno schreibt nicht selbst.........er lässt schreiben!!!
  11. Lagermaxe

    Sieg

    Unsere E Jugend gewinnt auch das zweite Spiel der Rückrunde. Nachdem das Auswärtsspiel in Westerstede mit 7:2 erfolgreich war,war heute die Reserve des Kreisligateams vom VFL Edewecht im Festungsstadion zu Gast. Die Partie verlief total ausgeglichen,zur Halbzeit stand es dann auch entsprechend 1:1.Nach der Pause lief es dann deutlich besser und wir kamen durch tolle Aktionen zu drei weiteren Toren.Edewecht gab nie auf und verkürzte dann noch auf 3:4.Wir konnten allerdings dagegen halten und retten den Sieg über die Zeit.Tolle Leistung unserer Mannschaft,am Ende fehlte etwas die Kraft.Grosses Lob an den Edewechter Torhüter, er hat einige tolle Paraden gezeigt.Ein Sonderlob geht an den Schiri,Dustin zu Jeddeloh,allen bekannt als Spieler unserer C Jugend,das hat er richtig gut gemacht,Danke Dustin!
×
×
  • Neu erstellen...